adiheutschi.ch webdesign

Sechs Liedermacher auf Château Chanson

Schloss Waldegg in Feldbrunnen-St. Niklaus seit jeher lebt mit der Liedermacherei in einer glücklichen Symbiose: Legendäre Waldeggfeste mit Liedermachern lockten in den 90er-Jahren Publikum in Scharen in den Schlosshof. Das gilt auch am 20. September wieder.

Unter dem Titel «Château Chanson» steht heuer der 20. September wieder im Zeichen der Liedermacherinnen und Liedermacher: Zwei Programmblöcke mit je drei Auftretenden und dazwischen ein währschaftes gemeinsames Nachtessen – das ist die einfache Formel des Programms.

Um 15 Uhr treten in der Scheune der Schloss-Anlage im ersten Konzert Christian Tschanz, Jacqueline Schlegel und Dänu Brüggemann (Bild) auf. Zwei Stunden später werden Hörnli und Ghackets aufgetischt und um 19 Uhr geht’s musikalisch weiter mit dem Solothurner Regierungsrat Roland Heim, Brigitte Marolf und Marco Zappa mit Renata Stavrakakis. Die illustren Namen aus drei Sprachregionen versprechen musikalische Abwechslung und textliche Vielfalt.

Nach Konzertschluss bleibt genügend Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen und den Tag bei einem guten Glas in fröhlicher Gelassenheit ausklingen zu lassen.

«Château Chanson», sechs Liedermacher und Nachtessen: Samstag, 20. September 2014, ab 15 Uhr (Tageskasse ab 14 Uhr) auf Schloss Waldegg in Feldbrunnen-St. Niklaus, Eintritt CHF 60 )zwei Konzerte und Essen ohne Getränke); Reservation und weitere Informationen: www.chateauchanson.ch

 

Logo Zmitz300cont