webdesign, hosting, homepages

Eine Bike-Tour mit Folgen

Der Lommiswiler Peter Hänni legt mit seinem vierten Krimi «Boarding Time» einen Krimi vor, bei dem es nicht nur um die Auflösung zweier Fälle geht, sondern in welchem vor allem die Freundschaft von fünf Männern im Vordergrund steht.

Caruso, Steiner, Steve, Röbi und Fredi sind langjährige Freunde. Kennengelernt haben sie sich im Gymi. Danach haben sie zusammen die RS besucht und sie sind derselben Studentenverbindung beigetreten. Um die alte Freundschaft wieder aufzufrischen, haben sich die fünf Männer zum 55. Geburtstag eine Motorradtour durch Südafrika geschenkt. Doch schon nach kurzer Zeit wird die Reise zur Belastungsprobe für die Biker-Freundschaft. Einer der Freunde wird mit Messerstichen verletzt – und kurz darauf erfahren die anderen vier, dass in ihrem Hotel eine der Angestellten ermordet wurde. Hauptverdächtige sind die fünf Schweizer. Der Verdacht fällt auf den verletzten Steve – man vermutet einen Racheakt hinter dem Angriff auf ihn. Doch bald wird klar, dass er nicht der Schuldige sein kann. Schuldzuweisungen, Mutmassungen und die Sorge um den verletzten Steiner machen den wohlverdienten Urlaub zu einem Albtraum. Alle sehnen den Rückflug herbei. Weg hier, einfach nur möglichst rasch weg…

Dem Lommiswiler Arzt Peter Hänni ist mit «Boarding Time» ein bis zum letzten Kapitel spannender Krimi gelungen. Etwas ungewohnt ist die Mischung von typischen Schweizer Namen und dem exotischen Umfeld Südafrikas. Die Sprache ist einfach, schnörkellos und mit vielen Schweizer Ausdrücken gespickt. Sympathisch: der Krimi wird nicht künstlich in die Länge gezogen.

Peter Hänni:«Boarding Time», Cosmos Verlag, 190 Seiten, CHF 30.60, ISBN: 978-3-305-00432-4, (Link zum Buch bei buchhaus.ch)

Logo Zmitz300cont