adiheutschi.ch webdesign

Kultürchen 11: «D Wiehnacht losloh» von Ernst Burren

Im Advent dieses Jahres blickt zmitz auf Bräuche und Anlässe, auf Geschichten und Sehenswürdigkeiten, die in der Weihnachtszeit unsere Region prägen. Heute auf eine kurze Geschichte von Mundart-Autor Ernst Burren.

Pedro Lenz machte die Mundartliteratur hierzulande so richtig populär. Ein regelrechter Altmeister dieser Form ist aber ein Oberdorfer (gut, Lenz ist inzwischen ja auch ein Oltner...). Seit nunmehr 46 Jahren schreibt Ernst Burren in unvergleichlicher Weise Erzählungen und Geschichten, Theaterstücke und Beiträge für Radio und Fernsehen. Seine Werke haben ihm unzählige Preise eingebracht. 1972 erhielt er einen Förderpreis des Kantons Solothurn. Es folgten Buchpreise verschiedener Städte und Kantone, wobei der Kanton Solothurn ihm 1978 einen Werkjahrbeitrag verlieh und 1984 den Kunstpreis. Im vergangenen Jahr erhielt der inzwischen 74-Jährige den Schweizer Literaturpreis.

2014 war er mit einem seiner Radio-Beiträge auf SRF 2 zu hören - ebenfalls in einer Art Kultürchen. Nämlich im Kultur-Clip vom 23. Dezember 2014. Und wir haben «D Wiehnacht losloh» für unser diesjähriges Kultürchen ausgegraben:

 

.

Logo Zmitz300cont