webdesign, hosting, homepages

Wunderbares aus Koffern

Koffermärkte boomen. Gleich drei Märkte dieser speziellen Art gibt es noch im November in unserer Region zu besuchen.

Den Start macht diesen Samstag der «Kofferschätze»-Anlass im Landhaus in Solothurn. Was vor drei Jahren im kleinen Rahmen im Kreuz begonnen hat, musste schon im zweiten Jahr aufgrund der grossen Nachfrage ins Landhaus verlegt werden. Auch diesen Sa, 8. November, präsentieren kreative Menschen von 10 bis 17 Uhr, ihre handgefertigten Unikate zum Verkauf. Die in Koffern und Taschen angebotene Ware reicht von Schmuck über Grafik bis hin zu Genähtem und Gefilztem, Kleidung, Karten, Taschen und vielem mehr.

Infos unter: www.kofferschaetze.ch
 

Weiter gehts eine Woche später im Museum in Attiswil. Ebenfalls bereits zum dritten Mal ist der Name des Märits Programm: zu kaufen gibt es «Handgemachtes aus dem Koffer». Liebevoll hergestellte Pulswärmer, Schmuck, Kleider, Engel und vieles mehr werden im kleinen Museum mit Charme angeboten. Geöffnet ist der Koffermärit in Attsiwil am Fr, 14. November, von 18 bis 22 Uhr, am Sa, 15. November, von 10 bis 18 Uhr und am So, 16. November, von 14 bis 17 Uhr.

Infos unter: http://handgemachtesausdemkoffer.blogspot.ch
 

Den Abschluss macht dann der «Apfänt Koffer Märet» im Gewölbekeller des Weyeneth-Bauernhofes in Lüterkofen. Erstmals präsentieren dort dreissig handwerkliche Aussteller eine Vielfalt an Gescheneideen, Dekorationen, Kunstwerken und vielem mehr. Auch dieser Märet ist an drei Tagen geöffnet und zwar am Fr, 21. November, von 17 bis 21 Uhr, am Sa, 22. November, von 14 bis 18 Uhr und am So, 23. November, von 13 bis 17 Uhr.

Infos unter: www.weyeneth-kuerbis.ch

Logo Zmitz300cont