webdesign, hosting, homepages

Gesang und Gebrüll

Die Solothurner Band «City Beyond The Ocean», kurz CBTO genannt, veröffentlicht am 16. April ihre erste EP. Unser Blogger Marcel Frey hat sich diese schon mal angehört.

Auf ihrer neuen EP eifern CBTO deutlich hörbar Vorbildern aus dem Metalcore-Genre wie «Asking Alexandria» oder «We came as Romans» nach. Metalcore, das sind poppige, meist mehrstimmig gesungene Melodien, unterlegt mit harten Gitarren und Drumbeats. Also nichts für schwache Nerven. Auch, weil zwar meist ein Sänger für die melodiösen Parts zuständig ist, aber ein zweiter, sagen wir auch Sänger, vielmehr einfach nur schreit und brüllt. Eine der brühmtesten Bands, die das bekanntermassen auch macht, ist Linkin Park.

Obwohl Metalcore nur bedingt massentauglich ist und sich kaum in den Charts findet, sind Konzerte solcher Bands wie eben Asking Alexandria oftmals ausverkauft. Ob dies die Newcomer CTBO an ihrer Plattentaufe auch schaffen, werden wir diesen Samstag sehen. Es ist zu hoffen, denn CTBO können sicher mit ihren grossen Vorbildern mithalten - auch wenn ihr Erstling noch etwas zu gleichförmig geraten ist. Elektronische Einschübe, wie sie zum Beispiel die Band Crossfaith einsetzt, hätten den CTBO gut getan. Dennoch, wie auch die «Basements Saints» aus Grenchen setzen die Jungs von CTBO ein rockendes Ausrufezeichen für die Region.

Ich bin gespannt welche Wege CTBO in Zukunft noch einschlagen, was für Pläne sie haben und ob sie es vielleicht auch schaffen sich international Gehör zu verschaffen. Denn der Schweizer Markt ist für diese Art Musik fast zu klein. Eine CD aufzunehmen ist das eine, nachhaltigen Erfolg zu haben und eine Band auf ein nächsthöheres Level zu bringen, etwas ganz anderes. Ich werde jedenfalls die Entwicklung der Band gespannt verfolgen.

Die Plattentaufe findet am 16.04.2016 in der Raumbar des Kofmehls statt.
zmitz hat schon mal über ein Metalcore Konzert, eben Asking Alexandria, im Rahmen eines «Duells» berichtet: http://zmitz.ch/blog/was-war/114-nu-metall-duell

Logo Zmitz300cont