webdesign, hosting, homepages

Some like it hot

Das Naturmuseum. Das ist jenes Museum, in welchem man lernt, dass das Mauswiesel mit seinen Knopfäuglein das kleinste Raubtier der Schweiz ist. Wie es so da steht, ausgestopft und zuckersüss, kommt der kindische Wunsch auf auch so eines bei sich zu Hause zu halten. Im Naturmuseum lernt man also etwas über die herzigen, heimischen Tierchen und ihre Skelette und ihre Lebensräume und ihre Freunden und Feinden und – über Mikroben.

Der Film im Wald

Seine Faszination für die Autorin begann 2007: Damals kam Nino Jacussos filmisches Portrait über Federica de Cesco heraus. Sieben Jahre später bringt der Solothurner Regisseur einen Buchstoff von de Cesco in die Kinos: «Shana – The Wolf’s Music».

Ein Mann geht an seine Grenze

Was macht ein Mensch, der nicht vom Schreibtisch aus im fernen Büro über Schicksale von anderen Menschen entscheiden kann, sondern diesen quasi Angesicht zu Angesicht gegenübersteht? «Akte Grüninger» von Alain Gsponer, gestern gesehen an den Filmtagen in der Reithalle, zeichnet diese Geschichte nach.

Logo Zmitz300cont